1. Anmeldung

    Die Anmeldung kann schriftlich, per E-Mail oder Fax erfolgen. Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit eine Kursbestätigung. Damit kommt ein Kursvertrag zustande.

  2. Zahlungsweise

    Mit Erhalt der Rechnung und des Sicherungsscheins überweisen Sie eine Anzahlung von 20 % des Kurspreises. Die Anzahlung wird auf den Kurspreis angerechnet. Über uns vermittelte Reiseversicherungen sowie gebuchte Transferleistungen werden mit der Anzahlung in voller Höhe beglichen. Bitte versehen Sie jede Überweisung mit Name und Kursdatum. Der Restbetrag ist vier Wochen vor Kursbeginn, spätestens nach Eingang der gesamten Kursunterlagen fällig

  3. Rücktritt vom Sprachkurs

    Der Teilnehmer kann bis vier Wochen vor Kursbeginn ohne Kosten zurücktreten. Bei einer Stornierung innerhalb von vier Wochen vor Kursbeginn werden 35 % des Gesamtpreises fällig. Bei einer Stornierung ab dem 14. Tag vor Abreise 50 % und am Tag des Kursantritts oder bei Nichtantritt des Kurses werden 75 % des Gesamtpreises fällig. Dem Teilnehmer bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Veranstalter geringere Kosten entstanden sind. Ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen werden vom Veranstalter berücksichtigt. Flugstornierungen richten sich nach den Bedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft.

  4. Versicherungen

    Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

  5. Haftung des Veranstalters

    Die Haftung ist auf den dreifachen Kurspreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde und es sich nicht um Körperschäden handelt. Die Haftungsbeschränkung gilt für alle vertraglichen Schadensersatzansprüche; sie erstreckt sich nicht auf unerlaubte Handlungen oder außervertragliche Ansprüche. Teilnehmer oder deren Eltern werden dazu angehalten, jegliche Beanstandungen bei der Durchführung des Kurses sofort Frau Janet Muth-Dunford oder ihrem Vertreter zu melden, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Wird diese Meldung schuldhaft unterlassen und haben wir dadurch keine Gelegenheit zur Beseitigung der Mängel, sind spätere Reklamationen ausgeschlossen. Unsere Teilnehmer sind damit einverstanden, die Kursregeln zu beachten. Die Nichtbeachtung dieser Regeln kann dazu führen, dass der Teilnehmer den Kurs verlassen muss.

  6. Umbuchungen

    Wir erfüllen ihre Umbuchungswünsche bezüglich des Termins, der Unterkunft und der Zusatzkurse soweit wie möglich ohne Gebühren.

  7. Leistungsänderungen

    Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, bei Änderungen einzelner Kursleistungen ohne Kosten umzubuchen oder vom Kurs zurückzutreten. Kann vor Ort ein geplanter Ausflug – aus Gründen, die wir nicht beeinflussen können – nicht stattfinden, behalten wir uns vor, Alternativen anzubieten oder den Ausflug auf einen anderen Tag zu verlegen.